Erfahrung der ersten Lesung

Am Samstag, den 20. Mai durfte ich eine neue Erfahrung machen: Die Erfahrung der ersten Lesung. Tatsächlich habe ich vorher noch nie eine Lesung gehalten. Es war etwas improvisiert und vermutlich kürzer, als es eventuell üblich ist, aber für das erste Mal nicht schlecht. Das Echo war recht positiv – trotz der fortgeschrittenen Stunde, zu der die Lesung stattfand (und der Tatsache, dass alle von einem Tag im Europa-Park recht müde gemacht worden waren). Einige der kritischen Anmerkungen werden ihren Niederschlag in weiteren Werken finden. Andere nicht – Vorrecht des Autors. 🙂

Nun geht es in großen Schritten auf den Ausgabetermin zu…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.