Menschliche Sardinen in Tokyo – oder: Woran man merkt, dass wirklich Überbevölkerung herrscht…

Die Japaner machen es vor: eine U-Bahn ist erst dann wirklich voll, wenn man niemanden mehr reinquetschen kann. Aber offenbar gilt das nicht nur für U-Bahnen, sondern auch in der Freizeit. Ein Bild (und wer’s nicht glauben will, auch ein Film) aus einem Freizeitbad in Tokyo beweist, dass ein Pool erst dann voll ist, wenn man kein Wasser mehr sehen kann. Und das auch im Wellenbad.

Klick hier!

STAR WARS – EPISODE IV 1/2: VIRALES MARKETING

ES HERRSCHT BÜRGERKRIEG. DAS BÖSE GALAKTISCHE IMPERIUM HAT EIN MERKLICHES IMAGE-PROBLEM. AUCH DAS AUSTAUSCHEN DES KOMPLETTEN VORSTANDS GEGEN DEN VORSTAND EINES STUTTGARTERS GROSSUNTERNEHMENS HAT NICHTS GEBRACHT. AUS DIESEM GRUND WIRD DER VORSTAND NUN AN BORD DES TODESSTERNS ZU EINER KRISENSITZUNG EINBERUFEN…

Die Episode gibt es hier zu sehen auf Youtube. Und wenn Ihr beim Ansehen nur halb so viel lacht wie ich, dann habe ich immer noch doppelt so viel gelacht wie Ihr!