Di. Dez 1st, 2020

„Filmbrain“ Mathew Buck hat „STAR TREK Into Darkness“ ebenfalls gesehen und macht eine Ad-hoc-Kritik, bei der ich mich frage, ob der Mann jemals zwischen den Sätzen Luft holen muss:

Direkter Link zum Video: http://blip.tv/film-brain/projector-star-trek-into-darkness-6585986

Von Thorsten Reimnitz

Geboren am 4. August 1970 in Diez an der Lahn schreibe ich Geschichten, seit ich schreiben kann. Das Projekt, an dem ich am längsten arbeite, ist "Das Phantastische Projekt" mit all seinen Facetten, das am 7. August 1985 seinen Anfang nahm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.