Di. Jan 26th, 2021

Wir schreiben das Jahr 2013 n. Chr. Ganz Europa hat keine Ahnung, welches Schicksal Asterix und seinem Kumpel Obelix widerfahren wird. Ganz Europa? Nein, ein Team, das aus dem Zeichner Didier Conrad und dem Texter Jean-Yves Ferri besteht, leistet der Ungewissheit Widerstand. Zusammen haben sie den Band 35 der ASTERIX-Reihe erarbeitet: „Asterix bei den Pikten“. Kann der Band den Vergleich mit den ASTERIX-Klassikern standhalten?
„Asterix bei den Pikten“ kann unter anderem hier bestellt werden: http://bit.ly/AsterixbeidenPikten

Direkter Link zum Video: http://youtu.be/gCdufNi8YE4

Von Thorsten Reimnitz

Geboren am 4. August 1970 in Diez an der Lahn schreibe ich Geschichten, seit ich schreiben kann. Das Projekt, an dem ich am längsten arbeite, ist "Das Phantastische Projekt" mit all seinen Facetten, das am 7. August 1985 seinen Anfang nahm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.